Folgen

Wofür bin ich verantwortlich, wenn ich einen Unfall habe?

Sollte es zu einem Unfall kommen, während der Mieter ein RideLink Auto fährt, muss dieser den Wagen anhalten, den Unfall berichten und Informationen und Dokumente herausgeben. 

Wenn du als Mieter in einen Verkehrsunfall mit einem RideLink Auto involviert bist und eins oder mehrere der folgenden Dinge passieren: 

  • Jemand (außer der Fahrer) wurde verletzt
  • Ein anderes Auto oder Eigentum wurde beschädigt
  • Ein Tier auf der Straße oder in einem anderen Auto wurde verletzt (kein Tier in dem RideLink Auto)
  • Gegenstände wie eine Straßenlaterne, Verkehrssäule, Verkehrsschild oder ein anderer Straßengegenstand wurden beschädigt

Die Gesetzgebung sieht vor, dass der Fahrer anhalten und für einen angemessenen Zeitraum vor Ort bleiben muss.

Der Mieter muss die Autoregistrierungsnummer, den Namen des Autobesitzers, dessen Adresse sowie seinen eigenen Namen und Adresse an jeden herausgeben, welcher hinreichende Gründe dafür hat nach solchen Informationen zu fragen. Informationen bezüglich der Adresse und der vollständige Name des Autobesitzers stehen im Mietvertrag.

Im Falle einer Verletzung einer anderen Person, muss der Mieter ebenfalls das von uns bereitgestellte Versicherungszertifikat herausgeben.

Wir raten Mietern jeder dritten Person zu erklären, dass RideLink's Versicherung genutzt wird, falls es zu einer Klage kommt (anstatt der Versicherung des Autobesitzers, welche mit dem Autokennzeichen verknüpft ist).

Mieter müssen den Unfall ebenfalls den entsprechenden Parteien berichten: Der Polizei, falls der Mieter nicht ausreichende Informationen am Unfallort preisgegeben hat, und RideLink so schnell wie möglich mit der Notfallhotline (beides innerhalb von 24 Stunden nach dem Unfall).

Wir werden die entsprechenden Details vom Mieter beschaffen, ihm dabei helfen einen Polizeibericht zu beantragen, falls dies notwendig ist, und den Mieter sowie Autobesitzer durch das Berichtserstattungsverfahren führen.

 

 

 

War dieser Beitrag hilfreich?
1 von 1 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare